Stiftungsrat

Dr. Hans Heinrich Coninx, Zürich, Präsident
Claudia Coninx Kaczynski, Zollikon
Hans-Peter Fricker, Zürich
Walter Oberhänsli, Zur Rose Group AG, Frauenfeld
Peter H. Schürmann, Schürmann & Partners, Zürich
Evelyne Thalmann, Experts for Leaders AG, Zürich
Dr. Gerhard Schwarz, Schwarz auf Weiss, Zürich

Dr. Hans Heinrich Coninx

Dr. Hans Heinrich Coninx ist Gründer und Präsident der Orpheum Stiftung zur Förderung junger Solisten. Sein kulturelles Engagement umfasst u.a. seit 1997 die Präsidentschaft des Vorstandes des Zürcher Kammerorchesters (ZKO). Weiter präsidierte er den Schulrat der Hochschule für Musik und Theater (HMT) in Zürich bis zur Gründung der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK). Hans Heinrich Coninx studierte zuerst Flöte und Cello am Konservatorium Zürich, wandte sich aber dann Studien der Geschichte, der Publizistik, der Betriebswirtschaft und der Informatik an den Universitäten Zürich und St. Gallen zu. Er doktorierte schliesslich in Geschichte. Von 1987 bis 2007 war er VR-Präsident der Tamedia AG, nachdem er schon seit 1978 dem Verwaltungsrat und der Unternehmensleitung angehört hatte. Er präsidierte den Verband Schweizer Presse von 1992 bis 2003 und ist seit 2003 dessen Ehrenpräsident. Im selben Jahr übernahm er das Präsidium des Verwaltungsrats der Schweizerischen Depeschenagentur AG.